Card image

Das Gestapo-Lager Innsbruck-Reichenau 1942–1945
Walter Winterberg berichtet –
Ein Podcast



Card image

Card image

Deserteure im Abseits
Ein Podcast




Fast 95.000 Männer wurden zwischen 1938 und 1945 im Gau Tirol-Vorarlberg zum Militärdienst einberufen. Nur ganz wenige von ihnen desertierten und entzogen sich so dem rassistischen Vernichtungskrieg der Wehrmacht. Nach der Befreiung 1945 berief sich die politische Klasse nur ganz kurze Zeit auf diese Form des Widerstands: Von »heimattreuen österreichischen Soldaten, die sich vom Hitler-Krieg losgesagt hatten« war 1945 in Tirol die Rede.

weiterlesen




Card image

Befreiung in Tirol, Frühjahr 1945
Ein abgesagter Silvesterfilmabend


Am 31. Jänner hätten wir im Museum 75 Jahre alte Filme aus Tirol gezeigt: Das Signal Corps der US Army hat von Mai bis Juli 1945 zahlreiche Filmreportagen in ganz Tirol gedreht.


Card image

Card image

Herrenhaus:
Vergangenheit und Zukunft
Ein Podcast




Zum ersten Mal liegt seit wenigen Wochen eine umfassende Baugeschichte des Herrenhauses im Halltal vor. Mit ihrer Masterarbeit »Das Herrenhaus im Halltal – Funktionale Neuinterpretation eines bedeutsamen historischen Ortes« hat die junge Architektin Franziska Zahn aus Reutlingen eine akribische Baugeschichte nicht nur des Herrenhauses, sondern des gesamten Halltals auf 452 Seiten geschrieben. Zahn hat sich sowohl mit den Vorgängerbauten des Herrenhauses beschäftigt, als auch mit dem immer wieder erweiterten und adaptierten Beamtenbau.

Das Gemeindemuseum Absam hat mit ihr ein langes Interview geführt, das jetzt als Podcast online geht. Im Podcast meint Sie:

»Das Herrenhaus wurde ja gebaut für die Herren des Salzberges, für die Beamten und es ist deshalb mit Sicherheit ein Ausdruck für die Bedeutungszunahme des Beamtentums während der Josephinischen Ära. Das sieht man auch an den im zweiten Stockwerk wirklich repräsentativ ausgebauten Räumen, die auch die Spaltung zwischen den Beamten und den Arbeitern noch einmal ganz deutlich hervorgehoben haben.«

weiterlesen






Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
Das Museum bleibt vorübergehend geschlossen.

Wir bitten um Verständnis.

Wir verweisen aber auf unseren Podcast, den wir laufend aktualisieren werden, damit der Kontakt zu unseren Besucherinnen und Besuchern in dieser besonderen Situation aufrecht bleibt.

Anhören …

Kontakt
Matthias Breit 
0 676 / 84 05 32 700
email

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]