Card image

Samstag, 16. Juli 2011

15:00 Uhr

Gemeindemuseum Absam
Walburga-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

Card image


Brr, Grr, Zrr … Musik mit Mund, Nase und Rachen …
Der Beatbox-Workshop im Gemeindemuseum Absam

Sara Siedlecka aus Wien ist 20 Jahre alt und Weltmeisterin – Weltmeisterin im Beatboxing.

Sie kann mit Mund, Nase und Rachen … und einem guten Mikrofon Schlagzeug, E-Bass und Perkussioninstrumente imitieren.

Nach dem beatbox-workshop am 16. Juli im Gemeindemuseum können das aber auch acht Jugendliche aus dem Jugendzentrum downstairs in Absam.
Das rhythmische und klanglich leicht veränderte Aussprechen von nur vier Buchstaben – unter der professionellen Anleitung von Sara – hat drei Mädchen und fünf Buben bereits nach einer Stunde zu einer beatboxing-crew werden lassen.

Besonders gefreut hat Sara, die bereits dutzende Workshops geleitet hat, dass sich in Absam zum ersten Mal Mädchen für das Beatboxen interessiert haben.

Die Kids hatten keinerlei Schwierigkeiten im Duo oder Trio schnalzend, brummend und zischend fetzige Rhythmen und Effekte über die Boxen in den Dachboden des Gemeindemuseums donnern zu lassen.

Die Idee, mit den acht Jugendlichen eine Crew zu bilden, die bei der langen Nacht der Museen am 1. Oktober wieder auftritt, begeisterte auch das downstairs-Team. Die heissen Rhythmen am Ende des dreistündigen Workshops haben dann auch die Würsteln für die hungrigen beatboxing-kids bedeutend schneller zum Kochen gebracht. The beat goes on …




Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
FR 18 – 20 Uhr 
SA 14 – 18 Uhr
SO 14 – 18 Uhr

Eintritt frei 

Führungen
0 676 / 84 05 32 700

Kontakt
Matthias Breit email

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]