Card image

Sonntag, 2. Juni 2013

16:00 Uhr

Gemeindemuseum Absam
Walburga-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

Card image


Feiertags-Führungen
Abends Kino im Dachboden



Vier Tage mit acht Führungen und vier Filmen

Was hat die indonesische Insel Sumbawa mit Absam zu tun?
Wie bringt man einen Vulkanausbruch im Jahr 1815 mit der Erfindung des Fahrrads in Verbindung?
Wie klingt eine Buttermilchpackung im Vergleich zu einer Geige?
Warum hängt der Gurt eines amerikanischen Maschinengewehrs im Museum?
Wie alt waren die jüngsten Salzberger im Jahr 1839?
Welche Geschichte erzählt der Name Stempeljoch?
Was sind Beinknöpfe und wo und von wem in Absam wurden sie hergestellt?
Kam das Salz im Halltal wirklich vom Himmel?
Warum durften in der Textilfabrik in Absam 1845 nur ausgeschulte Kinder arbeiten?
Wie sieht eine Geigen von innen aus?
Was hatte 1932 ein Absamer im Museum of Modern Artin New York zu tun?
Antworten Diesen und zahlreichen anderen Fragen werden wir bei den kostenfreien Nachmittags- und Abendführungen an diesem verlängerten Wochenende im Museum nachgehen.

Ihre Kinder, Neffen oder Enkel können inzwischen im Dachboden nach Plänen von Leonardo da Vinci eine Brücke bauen oder aus dem Baukasten spektakuläre Architektur auf- oder abbauen.

Kino Und abends, um 20 Uhr gibt es dann Filme über Knechte und Mägde, über Wilderer, über den Geigenbauer Jacob Stainer und über die Zillertaler Geiger.

eintrittfrei




Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
Freitag 18 – 20 Uhr
Samstag 14 – 17 Uhr
Sonntag 14 – 17 Uhr
Jeden Sonntag um 15 Uhr Programm

Information und Führungen
Matthias Breit 
0 676 / 84 05 32 700
email

Kontoverbindung
Museumsverein Absam
IBAN: AT98 3620 0000 0003 1542 
BIC: RZTIAT 22200

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]