Card image

Donnerstag, 31. Dezember 2015

Gemeindemuseum Absam
Walburga-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

Card image


Wenn der Zufall regiert
Silvesterführungen im Museum

Themen um
17.17 h,
18.18 h,
19.19 h und
20.20 h

Klingendes Holz – der Sounddesigner Jacob Stainer
Absam – New York – der Architekt Lois Welzenbacher
Knöpfe für Paris – die Beinknopffabrik in Absam
Schachbrett unter Tage – die Salzgewinnung im Halltal
Ritornellen im Bierdunst – die Schriftstellerin Walburga Schindl
So kam ich zur Musik – der Komponist Bert Breit

Lassen Sie am letzten Abend des Jahres dem Zufall seinen Spielraum, indem Sie das Thema der 44-Minuten-Führungen mit dem Schaumgummiwürfel ermitteln.

Verbündeter Zufall

Sie kennen das, gerade in Museen wird Geschichte geordnet, als logische Abfolge von bewusst geplanten Ereignissen dargestellt. Sehr oft werden dabei auch die jeweils herrschenden Persönlichkeiten  zumeist Männer) als die alleinigen Verursacher von
Und logisch, und vor allem vernünftig, ist das Ganze dann in der musealen Darstellung natürlich auch noch … Außerhalb des Museums ist man da schon weiter. So meint zum Beispiel die österreichische Wissenschaftsforscherin Helga Nowotny: Gerade der Zufall »ist ein wichtiger Verbündeter für alle Wissenschafter«.

Ihr entscheidendes Argument ist, dass der glückliche Zufall, also die zufällige Beobachtung von etwas ursprünglich nicht Gesuchtem, das sich als neue und überraschende Entdeckung erweist, große Bedeutung hat. Aber, man muss auch in der Lage sein, diesen Moment des Zufalls als solchen zu erkennen.

Von Amerika bis Viagra

Man muss ihm daher geradezu Spielraum geben, weil man den Zufall nicht beherrschen kann, sondern, indem man ihn zu beschränken sucht, seinen Einfluss vielmehr erweitert. Bekannte Beispiele für Zufälle sind die Entdeckung Amerikas 1492, die Entdeckungen der Röntgenstrahlung, des Penicillins, des Sekundenklebers, die »Erfindung« des Teebeutels, der Nylonstrümpfe oder auch die Entdeckung des LSD.

Serendipität

Trainieren Sie Ihre Serendipität (so nennen AkademikerInnen den glücklichen Zufall) für das kommende Jahr am Silvesterabend im Gemeindemuseum Absam: Erwürfeln Sie eines der sechs Themen der 44-Minuten-Führungen.




Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
FR 18 – 20 Uhr 
SA 14 – 18 Uhr
SO 14 – 18 Uhr

Eintritt frei 

Führungen
0 676 / 84 05 32 700

Kontakt
Matthias Breit email

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]