Card image

Mittwoch, 6. April 2022

20:00 Uhr

Gemeindemuseum Absam
W.-Schindl-Str. 31
Im alten Kirchenwirt
6067 Absam

Card image


confluence
livemusik


Sanjeev Shankar – Shenhai
Matthias Legner – Vibraphon
Clemens Rofner – Bass

Platzreservierung:
mats.breit@mac.com
oder 0 676  /  84  05  32  700

flussundflow

Österreich – Indien und Donau – Ganges … im Gemeindemuseum Absam.

Das Projekt mit dem Titel Human Disaster – A Confluence ist Teil des Förderprogramms Internationale Musikdialoge des Bundesministeriums für Europäische und Internationale Angelegenheiten.

Der Musikdialog verbindet in diesem Fall das Tiroler Duo Matthias Legner (Vibraphon) und Clemens Rofner (Bass) mit dem Inder Sanjeev Shankar (Shenhai *).

Man könnte auch schreiben, dass das Trio »Ost mit West verbindet«, wenn diese Aussage nicht schon längst zur Phrase verkommen wäre … Als Grundlage der tirol/indischen musikalischen Begegnung dienen Flüsse mit ihren verschiedenen musikalischen Strukturen, denn den Fluss als akustisches Phänomen verbindet vieles mit der Musik: Rhythmus, Sturm, Wirbel, Chaos, Vibration, Zusammenfluss etc. In Indien haben Flüsse aber auch eine ungemein soziale sowie spirituelle Relevanz.


Das Confluence-Projekt der drei Musiker behandelt also ein global fließendes Thema in musikalischer und in filmisch/visueller Weise – das Ergebnis wird heuer noch als Musikfilm und Album veröffentlicht. Das Konzert im Gemeindemuseum dokumentiert die ersten Live-Erfahrungen des Trios nach einer langen, nur digital »klingenden« Pause, und lässt somit eine »neue alte Normalität« aufflammen.

*) Die Shenhai ist das in der nordindischen Musik am weitesten verbreitete Doppelrohrblatt- Instrument. Es gehört zu einem in Persien entstandenen Instrumententyp von Kegeloboen, die sich durch ihren lauten, scharfen Ton auszeichnen, dessen Klangfarbe nicht veränderbar ist. Verwendet werden sie meist im Freien bei Festveranstaltungen wie Übergangsriten oder Prozessionen. Aber hören Sie selbst!

Eintrittfrei




Card image

Adresse

Gemeinde
Museum
Absam
Im alten Kirchenwirt
Walburga-Schindl-Straße 31
A – 6067 Absam

Öffnungszeiten
Freitag 18 – 20 Uhr
Samstag 14 – 17 Uhr
Sonntag 14 – 17 Uhr
Jeden Sonntag um 15 Uhr Programm

Information und Führungen
Matthias Breit 
0 676 / 84 05 32 700
email

Kontoverbindung
Museumsverein Absam
IBAN: AT98 3620 0000 0003 1542 
BIC: RZTIAT 22200

[ Impressum ]
[ Datenschutz ]